Sonntag, 15. September 2013

Sweet 15

Hey Leute :-)

Ja, wie der Titel schon sagt bin ich jetzt ( endlich ) 15 geworden, nämlich am Mittwoch , den 11. September. Es war ein toller Tag (bzw. Tage wegen der Zeitverschiebung hehe) und ich hab auch super Geschenke bekommen, vielen Dank an diejenigen, ebenso für die Glückwünsche ( besonders an dich Lea ). Meine Gastfamilie hat mir auch einen mega leckeren Schokokuchen gebacken, und extra eins meiner Lieblingsdinner gekocht. Außerdem wurde ich auch mit Klamotten ins Meer getaucht, als ich mit Freunden am Strand war :D
Montag und Dienstag ist eigentlich nichts passiert, außer dass das die beiden einzigen Tage waren an denen das mit dem "nur Englisch sprechen" geklappt hat.Außerdem hab ich auch noch ein Englisch Essay wiederbekommen, ich hatte ein " Merit" und war damit sogar besser als die meisten anderen. 
Am Donnerstag war ich dann bei den Volleyballtrials und es war supertoll, obwohl ich wirklich sehr schlecht gespielt hab, aber die Mädels da sind alle sehr sehr nett. Ratet mal wer Freitag erst um 1 in die Schule musste? Genau, ich. Freitag haben nämlich die Mockexams angefangen, deshalb muss man nur zu den Exams kommen. Ich hatte mein Hospitality Exam und dafür, dass ich mich überhaupt nicht vorbereitet habe lief es sogar ganz gut, aber die Mockexams zählen eh gar nicht.
Nachmittags hab ich dann mit einer deutschen Freundin deutsches Brot gebacken, es ist zwar misslungen hat aber trotzdem Spaß gemacht.
Am Samstag war ich dann endlich wieder richtig Surfen und es war so gut! Ich hab nämlich weder einen Hai noch Rochen gesehen und teilweise hatte ich richtig gute Wellen. Danach waren wir dann noch bei den Hot Pools, und das war das beste was man machen kann, denn das Meerwasser ist doch ziemlich kalt. Die letzten zwei Tage habe ich für die anstehenden Exams gelernt.




xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen